New Orleans – Highlights

Meiner Meinung nach kann man sich nur in New Orleans verlieben. Es ist einfach eine echt verrückte Stadt mit viel Liebe zum Detail. Die Stadt verzaubert einfach mit ihrer außergewöhnlichen Art.

Auf den Straßen wird eigentlich immer Musik gespielt & die Leute tanzen. Ich finde es einfach unglaublich schön & New Orleans ist mit keiner Stadt zu vergleichen in der ich bis jetzt war.

Kaffee, Kaffee & Beignets

Was an einem tollen Tag in New Orleans nicht fehlen darf? – Café au lait & Beignets natürlich. Die besten Beignets meiner Meinung nach gibt es im Stadtinneren bei dem berühmten Café de Monde. Es ist ein sehr kleines, aber dafür echt süßes Café. Café de Monde ist in Nola sehr bekannt & deshalb auch echt voll, wenn man zur falschen Zeit hingeht, muss man dann auch mal länger vor dem Café stehen, weil man auf einem Platz warten muss. Wenn man den Stadt Trubel entfliehen will, kann man sich auch schön in den City Park setzen, der nur eine kurze Fahrt mit dem Auto entfernt ist. Mein Lieblingscafé dort ist das Café Morning Call, es ist einfach in der perfekten Lage & bei gutem Wetter kann man durch den Park schlendern. Einer meiner Highlights sind die ganzen Hochzeitsfotoshootings die dort gerne & viel gemacht werden. Unter allen Kaffee – Liebhaber unter Euch, kann ich noch den PJ Kaffee empfehlen und den Mojo Kaffee. Beide richtig lecker besonders, wenn man mal einen langen Tag in New Orleans verbringen will.

Bourbon Street, French Market & Mississippi – River

Die Bourbon Street bei Nacht ist wohl ein absolutes Erlebnis. Auf der gesamten Straße wird getanzt & die Leute feiern. Man muss echt aufpassen, dass man sich nicht bei den ganzen Menschen verliert, aber an sich ist es eine Partynacht wert. Wenn die Leute auf den Balkonen stehen & Ketten nach einen werfen, dann hat man das perfekte Nola-Erlebnis.

Wenn man auf der Suche nach kleinen Geschenke für die Liebsten zuhause ist, ist wohl am besten auf den French Market zugehen. Man kann ihn als kleinen Flohmarkt bezeichnen mit vielen selbstgemachten Dingen, wie Schmuck oder Geldbörsen. Für extravagante Geschenke kann man dort auch Alligatoren Köpfe oder Krallen kaufen.

Ein schöner Spaziergang am Mississippi darf natürlich auch nicht fehlen für das perfekte Nola Erlebnis. Ob in der Nacht oder am Tag, es ist einfach schön & man kann einfach ein bisschen quatschen.

Shopping Tipps

In der Innenstadt sind wohl die besten Geschäfte Urban Outfitters & Sephora. Ich war bis jetzt nur in einer Shopping Mall, aber dafür war die echt gut. Sie hat alle Läden die man so braucht, wie Victoria’s Secret oder Forever 21. Nicht so eine große Shopping Mall, aber dafür überschaubar mit den richtigen Läden. Wenn ich wieder in Amerika bin muss ich unbedingt mal in einem Outlet. Ich war bis jetzt nur in New York (New Jersey, Newhark Airport) & in Miami (Doplphin Mall) & beide waren echt richtig gut. Man kann so vieles für so wenig Geld bekommen, besonders so Marken wie Nike, Uggs oder Micheal Kors gibt’s es dort für meistens die Hälfte.

So das waren meine Highlights bis jetzt aus New Orleans. Ich hoffe ich konnte Euch einwenig weiter helfen, falls Ihr eine Reise nach Nola planen wollt. Es ist echt eine Reise wärt!

Ganz viel Liebe & fühlt Euch gedrückt,

Charlotte Maxime

 

 

Posted by charlottemaxime

Schreibe einen Kommentar

*