My 5 Simple Ways To Stay Motivated

Meine 5 einfachen Motivationstips, die ich fast jeden Tag anwende hier einmal für Euch zusammen geschrieben, ob im Training oder in der Uni, diese Tipps begleiten mich überall mit hin.

Seit Mitte Januar bin ich jetzt schon wieder in Amerika. Mein zweites Semester ist gestartet & ich bin super motiviert was dieses Jahr auf mich zukommt. Die Kurse sind jetzt schon interessanter & sprechen mich viel mehr an. Außerdem beginnt dieses Semester meine Saison. Mal sehen ob sich die ganze harte Arbeit aus der Vorbereitung auszahlt & ich zeigen kann was ich draufhabe. Mein Ziel ist es bei den NCAA Championships im Juni in Oregon zu starten, aber bis dahin muss noch echt hart gearbeitet werden. Ich persönlich finde es immer besser, wenn man klare Ziele vor Augen hat, besonders beim Training kann man sich so immer besser motivieren, wenn man weiß wo man hinwill.

Aber jetzt kommen wir mal zu meinen persönlichen Tipps wie man motiviert beim Training bleibt. Es sind jetzt nicht nur Tipps für Leistungssportler, sondern für jeden der seine Ziele erreichen will & dabei nicht an Motivation verlieren will.

1. Write down what is important to you

Ziele aufschreiben & am besten irgendwo hinhängen. Ich schreibe mir meine Ziele eigentlich immer in ein Notizbuch oder hänge sie mir über meinem Schreibtisch. So vergesse ich sie nicht & sie werden mir buchstäblich jeden Tag vor Augen geführt. Man weiß dann genau wieso man etwas tut & auch wenn mal schwerer Zeiten kommen hat man das eine Ziel vor Augen, was einem immer wieder pusht.

2. „Möchtest du erfolgreich sein, umgibt dich mit erfolgreichen Menschen, denke und handle wie sie“

Suche dir deine persönlichen Vorbilder. Gucke was Sie machen, du kannst Sachen kopieren & von Ihnen lernen. Ich meine damit nicht du sollst jemanden eins zu eins kopieren, aber lass dich inspirieren was sie machen & vielleicht kannst du das ein oder andere von Ihnen lernen.

3. „Sage mir, mit wem du umgehst, so sage ich dir, wer du bist: weiß ich, womit du dich beschäftigst, so weiß ich, was aus dir werden kann.“ – Johann Wolfgang Goethe

Menschen mit denen wir uns umgeben haben einen großen Einfluss auf uns. Wenn du dich mit positiven Menschen umgibst so wirst auch du positiver denken. Schaffe dir eine Umgebung wo du gerne bist & die dich weiter bringt im Leben. Nicht alle Freunde sind gute Freunde, das ist einfach so. Schaffe dir selber mehr Möglichkeiten indem du dich ein positives Umfeld schaffst. So wird man auf längerer Zeit einfach glücklicher & erfolgreicher.

 4. Work hard – dream big – never give up

Wir alle liebe schöne Bilder, besonders auf Instagram & Co. verfolgen wir fast täglich Influncer oder Bloggern & schauen uns Ihre Bilder an. Immer wenn ich ein echt schönes Bild sehe oder ich unter einem Bild einen schönen Spruch sehe mache ich einen Screenshot. Ich habe mittlerweile einen eigenen Ordner auf dem Handy, wo ich Inspo speichere. Unter den ganzen Screenshot sind motivierende Sprüche, Bilder dich mich zum Nachdenken anregen oder Sachen die ich unbedingt mal ausprobieren möchte. In diesem Ordner sind nur positive Dinge & wenn ich mal einen schlechten Tag habe scrolle ich durch die Bilder & mir geht es besser. Also wenn man Ziele hat unbedingt versuchen es in Bilder auszudrücken z.B. dein Ziel ist es ist irgendwann so viel zuverdienen, dass du dir einen Urlaub in Australien leisten kannst? An einem schlechten Arbeitstag kannst du dir dann schöne Bilder von Australien angucken & hoffentlich fühlst du dich dann besser & bist motivierter.

5. Be patient good things take time

Ja, das ist etwas woran ich auch sehr arbeiten muss. Ich meine wer will nicht den schnellen Erfolg & direkt Resultate sehen nachdem man gearbeitet hat. Bei vielen lässt die Motivation schnell nach, besonders wenn man gearbeitet hat & man keine Veränderung spürt. Es gibt einfach Sachen im Leben, die kommen nicht direkt & da brauch man einfach Geduld für. Lerne geduldig zu sein & lass dir auch mal Zeit, der Körper muss sich erstmal auf die Veränderungen einstellen & wenn man am Ball bleibt, kommen die Erfolge von ganz alleine. Man sagt ja’ nicht umsonst, dass Erfolg besser schmeckt nach ein paar Niederlagen.

Ich hoffe Euch haben meine Tipps gefallen, wenn Ihr noch andere Tipps habt, dann schreibt mir gerne oder kommentiert es hier für andere die mal einen kleinen push gebrauchen können.

Ganz viel Liebe & fühlt Euch gedrückt,

Charlotte Maxime

 

 

 

 

 

 

Posted by charlottemaxime

Schreibe einen Kommentar

*